(KPP) Schizophrene Störungen
Seminar

PD Dr. Zeno Kupper

BEGINN: Mo 18.09.2017, 10.00 Uhr
ZEIT: montags, 10.00 - 12.00 Uhr
ORT: Universitätsklinik UPD (Waldau), alte Klinik, 2. OG, Hörsaal Glauser, Bolligenstrasse 111, 3060 Bern.
CREDITS: 4

2 Semesterwochenstunden

zeno.kupper@spk.unibe.ch


INHALTSANGABE

BESCHREIBUNG:
Das Seminar gibt einen vertiefenden Überblick über die Diagnosekategorie der Schizophrenen Störungen und verwandten Störungen (ICD-Kategorie F2: Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen). Ein erstes Ziel des Seminars ist ein vertiefendes Verständnis von Symptomatik, Klassifikation, Epidemiologie und Ätiologie, Diagnostik/Differentialdiagnostik und Komorbidität. Auf dieser Basis sollen psychologische Faktoren im Verlauf der Störungen erarbeitet werden sowie psychologische Interventionsmöglichkeiten (psychotherapeutische und rehabilitative Zugänge) vorgestellt und teilweise in Übungen praktisch erprobt werden. Von den Teilnehmenden wird eine regelmässige und aktive Teilnahme (höchstens 2x entschuldigtes Fehlen), Literaturvorbereitung, ein aktiver Beitrag (Referat und schriftliche Ausarbeitung), sowie die aktive Teilnahme an Diskussionen und Rollenspielen in Kleingruppen erwartet. Die Veranstaltung wird mit einer schriftlichen Prüfung am letzten Termin abgeschlossen. Die Note wird aufgrund der Prüfung festgelegt. Psychopathologie: Die Veranstaltung wird als Seminar mit psychopathologischem Inhalt anerkannt.

ZIELGRUPPE:
Um Überschneidungen zu vermeiden, richtet sich die Veranstaltung mit Vorteil an Studierende, die sich Grundlagen über Schizophrene Störungen in den Veranstaltung Basiswissen, Psychopathology Taught Online (PTO) und/oder im Curriculum Psychopathologie bereits erarbeitet haben.

ANMELDUNG:
über das Einschreibesystems des Instituts für Psychologie, WEBES.

PROFESSUR:
Klinische Psychologie und Psychotherapie.



zurück zu Curriculum Psychopathologie

21.07.17/Tsch